VORSCHAU Veranstaltungen der Zionsgemeinde im Rahmen der Lutherdekate

Für 31. Oktober 2017

 


Am 31. Oktober 2017 sind genau 500 Jahre vergangen, seit Martin Luther mit seinen 95 Thesen den regen Handel mit Ablassbriefen anprangerte und die Behebung von Missständen in der Kirche anmahnte.

2017 ist daher für uns alle ein Jubiläumsjahr, in dem wir dieser Reformation gedenken wollen.

Doch nicht nur das Jahr 2017 soll uns an das Wirken und Schaffen Luthers erinnern, auch in den Jahren davor wollen wir uns mit Luther beschäftigen und unserer Kirchengemeinde ein ansprechendes Programm anbieten.

Damit diese Arbeiten nicht ausschließlich in den Händen des Kirchenvorstandes liegen, wurde ein kleiner Arbeitskreis eingerichtet, dem neben Pfarrer Stefan Dittmer auch Hannelore Ackermann, Sandra Conrad, Tatjana Eichmann, Monika Kinzel und Christiane Kraemer angehören.

Freuen wir uns bereits heute auf spannende und abwechslungsreiche Einblicke in das Wirken Martin Luthers.

Den Teilnehmern des Arbeitskreises darf ich im Namen des Vorstandes bereits heute für das Engagement danken. (H. K.)

zurück